Back to All Events

Wo die wilden Tiere wohnen

vsco-photo-1.jpg

Keinen Ort in Brandenburg habe ich so oft besucht wie den wunderschönen Wildpark Johannismühle. Ich habe ihn im Frühjahr, im Herbst und im tiefsten Winter gesehen und jedes Mal hat er mich aufs Neue verzaubert.  Im schönen Baruther Urstromtal gelegen, ist er vom Bhf Brand in knapp einer Stunde mit dem Rad zu erreichen.

vsco-photo-3.jpg

Hier im Park finden sich heimische Wildarten in ihrem riesigen Freilauf. Keine Zäune begrenzen Tiere und Besucher. Auf den Rundwanderwegen und vielen Plätze zum Verweilen, lassen sich die Tiere in der Landschaft hautnah entdecken und beobachten. 

Mufflons, Schwarz-, Rot- und Damwild, Wisente, Auerochsen, Wildpferde, Braunbären, Grauwölfe, Polarwölfe, Luchse, Fisch- und Seeadler, Uhu, Schnee-Eulen, Bartkäuze, Eisvögel und Schwarzspechte sind in diesem Fleckchen Zuhause. Auch eine Falknerei hat hier Platz gefunden und zeigt spektakuläre Flugvorführungen.

Auf dem Weg in den Wildpark durchqqueren wir das denkmalgeschützte Museumsdorf Glashütte, dem wohl schönsten Glasmacherort Deutschlands. Dort, wo einst bis zu 500 Menschen wohnten und jährlich eine Million gläserne Lampenschirme aus Glas produzierten, leben heute Kunsthandwerker und Künstler. Lasst Euch von diesem besonderen Ort begeistern...

Abfahrt S Bhf Lichtenberg nach Bhf Brand Tropical Islands

Rückfahrt  Bhf Brand Tropical Islands nach S Bhf Ostkreuz

Einzelfahrt 8,50 € (5,80 € als Gruppe mit Brandenburg Ticket) zzgl. Fahrradticket

Weitere Kosten 9,80 € / Einritt Wildpark (Ermäßigt 8 €)

Welches Fahrrad eignet sich für alle Räder geeignet

Kulinarisches Entdecken  Potteria - Café und Keramikatelier in Glashütte

Plätze 8 ( 2 Plätz belegt)

http://www.wildpark-johannismuehle.de/

Perfekt für:

Handwerksliebhaber, Rehfreunde, Kastaniensammler, Greifvögelbeobachter